Fördergeldberatung

Der Bund setzt mit der Förderung von „KfW-Effizienzhäusern“ energetische Standards.

Die Förderung der KfW (Kreditanstalt für Wideraufbau) beginnt derzeit bei Gebäuden, die höchstens 115% des Energiebedarfs eines baugleichen Neubaus aufweisen. Je besser der energetische Standard Ihres Hauses nach der Sanierung ist, desto mehr Förderung können Sie erwarten.

Weitere Förder- oder Zuschuss-Angebote (Auszug)*:

  • KfW-Programme:
    - Einzelmaßnahmen
    - Kontrollierte Wohnungslüftung
    - Energetische Sanierung
    - Baubegleitung
    - Altersgerecht Umbauen

* Die Förderprogramme und deren Konditionen unterliegen konstanten Änderungen. Wir bleiben für Sie am Ball und beraten Sie gerne, welche Förderung in Ihrem Fall sinnvoll ist.


Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.



Energieberatung
nach oben